Employer Branding als Werttreiber für die Hamburg Commercial Bank

Januar 2021 – Die Welt scheint Kopf zu stehen. Auch Beschäftigte suchen in diesen Zeiten nach Haltepunkten – und nach Arbeitgebern mit einem klaren Kompass. Die Hamburg Commercial Bank verbindet ihre fundierte Marktstrategie mit viel Zukunftsoptimismus, reichlich Mut und von Vertrauen geprägten Freiheiten für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In einer neuen Kampagne zur eigenen Employer Brand stellt sie diese nun noch selbstbewusster nach vorn.

„Hamburg Commercial Bank. Mutiger.“ So lautet der neue Arbeitgeber-Claim der Hamburg Commercial Bank, der im Januar in einer virtuellen Townhall-Veranstaltung vor allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hamburger Bankhauses präsentiert wurde. Der Claim bringt die Kernidee der Hamburg Commercial Bank auf den Punkt: Sie geht mutig voran, nutzt Chancen auch in schwierigeren Zeiten, ist sich ihrer Stärken bewusst, ohne jedoch Gefahr zu laufen, übermütig zu werden.

Die Bekanntgabe des neuen Claims markiert den Startschuss zu einer mannigfaltigen Initiative der HCOB im Bereich des Employer Branding. Dahinter steckt die klare Erkenntnis, dass ein Unternehmen, das neue, vielversprechende Talente gewinnen und bestehende halten und fördern möchte, heute mehr denn je glaubhaft für sich werben sollte. Auch in Corona-Zeiten ist der „War for Talents“ gerade an der Schnittstelle zwischen Finanzen und IT nicht zum Erliegen gekommen. Wer die besten Köpfe für sich gewinnen möchte, muss diesen klar sagen können, was das Besondere einer Arbeitgebermarke ausmacht.

„Wir sind als Pionier mutiger als andere und setzen ebenso auf den Mut unserer Mitarbeiter*innen. Wir gehen mutig neue Wege. Wir sind mutiger in unseren Entscheidungen und unserer Aufrichtigkeit. Wir haben den Mut, klar zu kommunizieren, auch in unangenehmen Situationen.“

Leitbild der Employer Branding Kampagne der Hamburg Commercial Bank

Entschlossenheit, Aufrichtigkeit und Klarheit bilden das Rückgrat

Intensiv hat sich ein Team von Expertinnen und Experten aus dem HR- und Marketing-Bereich der Hamburg Commercial Bank in einem umfassenden, mehrstufigen Prozess mit der Kernidentität der Hamburg Commercial Bank befasst.

Die Essenz: „Hamburg Commercial Bank. Mutiger.“ Der Begriff Mut geht auf die indoeuropäische Wurzel „mē-“ beziehungsweise „mō-“ zurück, was „etwas anstreben / heftig wollen / sich anstrengen / sich abmühen“ bedeutet. Frei übersetzt in die Neuzeit heißt das: „Wer etwas erreichen will, braucht den Mut, sich dafür einzusetzen und die Bereitschaft, sich dem Erfolg zuliebe anzustrengen. Wer Mut hat, besitzt das Vertrauen, seine Ziele zu erreichen oder mit Risiken und Hindernissen auf dem Weg dahin umzugehen.

Und ganz konkret auf die Hamburg Commercial Bank übertragen, heißt das im Leitbild: „Wir sind als Pionier mutiger als andere und setzen ebenso auf den Mut unserer Mitarbeiter*innen. Wir gehen mutig neue Wege. Wir sind mutiger in unseren Entscheidungen und unserer Aufrichtigkeit. Wir haben den Mut, klar zu kommunizieren, auch in unangenehmen Situationen.“

Bei der Kampagne nach außen und innen setzt die Hamburg Commercial Bank auf die besten und glaubwürdigsten Kronzeuginnen und Kronzeugen, die man sich nur vorstellen kann: die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In zwei Imagefilmen zur neuen Employer-Brand-Kampagne, deren erster Part im Januar 2020 live geht, kommen Gesichter der Bank zu Wort, die zu Markenbotschafterinnen und Markenbotschaftern des Hauses werden.

Mashal Bösch, Leiterin des Compliance-Bereichs, etwa sagt im Film: „Leistung ist keine Frage von Aktionismus, sondern von Resultaten.“ Inka Klinger, Global Head of Infrastructure bei der Hamburg Commercial Bank, setzt auf den Erfolgsfaktor Diversität: „Arbeit ist keine Frage von Routine, sondern von Vielfalt.“ Auch Nikola Tomic, Teamhead CRM Servicing bei der HCOB, ist klar fokussiert: „Nachhaltigkeit ist keine Frage von Trends, sondern von Notwendigkeit.“ Diese drei stehen wie auch Christian Schimanski, Jan Ströhnisch und Elisa Killian für die Vielfältigkeit – vom Young Professional bis zum erfahrenen Professional und Marktkenner – sowie die ebenso breite wie tiefe Fach- und Branchenkompetenz der Hamburg Commercial Bank als Arbeitgeber und Bank des Vertrauens.