Wir behalten Branchen und Märkte im Blick

Unser Anspruch ist es, unsere Kunden und ihre Herausforderungen besser zu verstehen als andere. Dazu hören wir Ihnen genau zu. Und wir beobachten sehr genau die für Sie relevanten Märkte und Branchentrends – als Bank natürlich mit unverstelltem Blick auf das jeweilige Branchenrisiko. Mit diesem speziellen Know-how können unsere Berater Sie individuell und auf Ihre Bedürfnisse hin beraten und Ihnen auf Augenhöhe begegnen.

Unser Anspruch ist es, innovative in die Zukunft gerichtete Lösungen zu entwickeln und Sie immer wieder mit neuen Ideen zu überraschen. Auch dazu dienen uns die Analysen der globalen Märkte sowie unsere gesammeltes Branchen-Know-how als Grundlage.

In folgenden Branchen kennen wir uns besonders gut aus:

Unser Wochenbarometer

Unser Chefvolkswirt Cyrus de la Rubia gibt Ihnen jeden Donnerstag einen wöchentlichen Überblick über die aktuellen Entwicklungen an den Märkten für Staatsanleihen, Währungen, digitale Währungen wie die Libra und Bitcoin, aber auch Trends, die mit der Blockchain zu tun haben. Besonderen Fokus legen wir auch noch auf die Rohstoffmärkte rund um Öl und Gas.

Dr. Cyrus de la Rubia | Chefvolkswirt

Chefvolkswirt Dr. Cyrus de la Rubia

Aktuelle Branchen-, Makro- und Kapital­marktberichte

23. Januar 2020

Sichere Häfen in unsicheren Zeiten

Erst Anfang des Jahres kam es auf den Finanzmärkten im Zuge des US-Iran Konflikts wieder zu einer Fluchtbewegung in sogenannte Save-Haven Assets. Aber wer und was sind eigentlich diese sicheren Häfen?

Marktbericht ( PDF, 305 kB )

9. Januar 2020

Die Themen der 2020er

Die 1920er Jahre werden gerne als die Goldenen 20er beschrieben, endeten jedoch in einem wirtschaftlichen und politischen Desaster. Kein Mensch weiß, wie die 2020er enden werden. Man kann aber möglicherweise erahnen, welche Themen im Fokus sein werden.

Marktbericht ( PDF, 362 kB )

20. Dezember 2019

Finanzmarkttrends

Ausblick auf Konjunktur, Zinsen, Währungen, Aktien und Rohöl

Bericht ( PDF, 2.32 MB )

20. Dezember 2019

Neun Thesen für 2020

Sie kennen das Sprichwort: Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Trotzdem versuchen Investoren regelmäßig, mehr Klarheit über die Zukunft zu erhalten, in diesem Fall über das bald beginnende Jahr 2020. Das liegt wohl in der Natur des Menschen und der wollen auch wir uns nicht entziehen. Was also kommt im nächsten Jahr auf uns zu?

Marktbericht ( PDF, 483 kB )

13. Dezember 2019

Fokus Italien: Wie lange bleibt Salvini in der Opposition?

Salvini ist zwar nach dem von ihm provozierten Bruch der Koalition mit der 5-Sterne-Bewegung in der Opposition. Jedoch ist er der beliebteste Politiker im Land und macht aus seinen Ambitionen auf das Amt des Ministerpräsidenten keinen Hehl. Was bedeutet das für die Stabilität Europas?

Fokus ( PDF, 725 kB )

12. Dezember 2019

Die Briten haben die Wahl

Heute wird in Großbritannien eine neue Regierung gewählt. Doch mit welchem Ergebnis ist zu rechnen? Und was bedeutet das für den Brexit?

Marktbericht ( PDF, 316 kB )

5. Dezember 2019

SPD im Umbruch: Chance für Deutschland

In Deutschland wird seit Jahren zu wenig investiert. Das neue Führungsduo der SPD könnte frischen Wind in die Debatte bringen und auf der Basis eines von Gewerkschaften und Industrie unterstützten Konzepts etwas bewegen.

Marktbericht ( PDF, 597 kB )

1. Dezember 2019

Gelingt nach der Neuwahl die Regierungsbildung?

Auch nach der Wahl vom 10. November bleibt die Regierungsbildung in Spanien schwierig. Dabei ist eine Lösung der politischen Blockade dringend nötig, um den Reformstau zu beenden.

Fokus ( PDF, 399 kB )

Wir sind für Sie da

Dr. Cyrus de la Rubia

Economics

Telefon: 040 3333-15260
Fax: 040 3333-34339
Zum Kontaktformular