HSH Nordbank strukturiert Finanzierung für Hansen & Rosenthal Gruppe

Hamburg/Kiel, 31. Juli 2013 - Die HSH Nordbank strukturierte eine Betriebsmittelfinanzierung in Form eines Clubdeals in Höhe von 110 Mio. Euro für die Hansen & Rosenthal (H&R) Gruppe und agierte als Co-Mandated Lead Arranger.

Die Bank übernahm einen Teilbetrag in Höhe von 40 Mio. Euro des Gesamtfinanzierungsvolumens und trat als Documentation- und Facility-Agent auf. Die Mittel werden zur Finanzierung des inländischen Working Capital-Bedarfs verwendet, insbesondere für den Bezug hochwertiger petrochemischer Rohstoffe und Zwischenprodukte.

Die Hansen & Rosenthal KG ist ein international tätiges, familiengeführtes Chemie-Unternehmen. Zum Kerngeschäft der Gruppe zählen die Entwicklung und Herstellung sowie der Vertrieb von chemisch-pharmazeutischen Spezialprodukten auf Rohölbasis. „Die HSH Nordbank hat uns mit ihrem individuell für uns zugeschnittenen Finanzierungskonzept vollends überzeugt“, sagte Nils Hansen, Geschäftsführer der Hansen & Rosenthal-Gruppe.

„Mit dem Engagement für die Hansen & Rosenthal KG-Gruppe unterstreichen wir unser Geschäftsmodell als ‚Bank für Unternehmer‘ in unserer Heimatregion. Die innovative Geschäftsstrategie dieses traditionsreichen norddeutschen Unternehmens sowie das Management, das über exzellentes Branchen Know-how verfügt, sind beste Voraussetzung für eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit“, sagte Andreas Becker, Leiter Firmenkunden der HSH Nordbank.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen sind kein Verkaufsangebot für jedwede Art von Wertpapieren der Hamburg Commercial Bank AG. Wertpapiere der Hamburg Commercial Bank AG dürfen nicht ohne Registrierung gemäß US Wertpapierrecht in den USA verkauft werden, es sei denn ein solcher Verkauf erfolgt unter Ausnutzung einer entsprechenden Ausnahmevorschrift.

Diese Presseinformation kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Diese Aussagen basieren auf unseren Einschätzungen und Schlussfolgerungen aus uns zum jetzigen Zeitpunkt vorliegenden Informationen, die wir als zuverlässig erachten. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten sämtliche Informationen, die nicht lediglich historische Fakten wiedergeben, einschließlich Informationen, die sich auf mögliche oder erwartete zukünftige Wachstumsaussichten und zukünftige wirtschaftliche Entwicklungen beziehen.

Solche zukunftsgerichtete Aussagen stützen sich auf Schlussfolgerungen, die sich auf zukünftige Ereignisse beziehen und hängen ab von Ungewissheiten, Risiken und anderen Faktoren, von denen eine Vielzahl außerhalb der Möglichkeit unserer Einflussnahme steht. Entsprechend können tatsächliche Ergebnisse erheblich von den zuvor getätigten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Wir können keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Aussagen oder das tatsächliche Eintreten der gemachten Angaben übernehmen. Des Weiteren übernehmen wir keine Verpflichtungen zur Aktualisierung der zukunftsgerichteten Aussagen nach Veröffentlichung dieser Information.