Wir behalten Branchen und Märkte im Blick

Unser Anspruch ist es, unsere Kunden und ihre Herausforderungen besser zu verstehen als andere. Dazu hören wir Ihnen genau zu. Und wir beobachten sehr genau die für Sie relevanten Märkte und Branchentrends – als Bank natürlich mit unverstelltem Blick auf das jeweilige Branchenrisiko. Mit diesem speziellen Know-how können unsere Berater Sie individuell und auf Ihre Bedürfnisse hin beraten und Ihnen auf Augenhöhe begegnen.

Unser Anspruch ist es, innovative in die Zukunft gerichtete Lösungen zu entwickeln und Sie immer wieder mit neuen Ideen zu überraschen. Auch dazu dienen uns die Analysen der globalen Märkte sowie unsere gesammeltes Branchen-Know-how als Grundlage.

In folgenden Branchen kennen wir uns besonders gut aus:

Unser Wochenbarometer

Unser Chefvolkswirt Cyrus de la Rubia gibt Ihnen jeden Donnerstag einen wöchentlichen Überblick über die aktuellen Entwicklungen an den Märkten für Staatsanleihen, Währungen, digitale Währungen wie die Libra und Bitcoin, aber auch Trends, die mit der Blockchain zu tun haben. Besonderen Fokus legen wir auch noch auf die Rohstoffmärkte rund um Öl und Gas.

Dr. Cyrus de la Rubia | Chefvolkswirt

Chefvolkswirt Dr. Cyrus de la Rubia

Aktuelle Branchen-, Makro- und Kapital­marktberichte

17. September 2020

Brexit-Eskalation: Verhandeln in Rugby-Manier

Großbritannien probt erneut den Aufstand und stellt den Brexit-Vertrag in Frage, der eigentlich schon unter Dach und Fach war. Mit dieser Verhandlungsstrategie zahlt die Regierung Johnson einen hohen Preis und riskiert die Verschärfung des wirtschaftlichen Niedergangs.

Marktbericht ( PDF, 310 kB )

10. September 2020

Aktien: Schwerelos

Die Aktienmarktrallye in den USA ist in den letzten Tagen ins Stocken geraten. Die hohen Bewertungen werfen die Frage auf, ob man mit herkömmlichen Maßstäben Aussagen treffen kann über den fairen Wert von Unternehmenswerten. Das gilt auch für deutsche Firmen.

Marktbericht ( PDF, 305 kB )

3. September 2020

Unbegründete Angst vor zweistelligen Inflationsraten

Der Strategiewechsel bei der Fed weckt die Befürchtung, dass die Inflation in den nächsten Jahren nicht mehr zu kontrollieren ist. Dabei zeigt die Erfahrung, dass Kommunikation alleine kaum Einfluss auf die Inflation hat.

Marktbericht ( PDF, 326 kB )

1. September 2020

Am Puls der Konjunktur der Eurozone

Die Erholung ist im Gange, aber sie verliert bereits an Schwung

Marktbericht ( PDF, 4.74 MB )

27. August 2020

Bedingungsloses Grundeinkommen: Spannende Utopie

Die gesellschaftliche Debatte über das Konzept desbedingungslosen Grundeinkommens ist dabei, durch Corona wieder an Fahrt aufzunehmen. Die Diskussion, die mit Ungleichheit, Leistungsprinzip, Digitalisierung, öffentlichen Finanzen und Kreativität zu tun hat, ist auf- und anregend.

Marktbericht ( PDF, 235 kB )

20. August 2020

Passen boomende Aktienkurse und steigende Goldpreise zusammen?

Dass US-Unternehmenswerte kurz nach der tiefsten Rezession seit dem zweiten Weltkrieg auf Rekordniveau notieren, ist zumindest überraschend. Wenn gleichzeitig noch das Angst-Asset Gold gesucht wird, bedarf es einer Erklärung.

Marktbericht ( PDF, 230 kB )

19. August 2020

Finanzmarkttrends

Wieder steigende Corona-Neuinfektionsraten bedrohen die Erholung

Bericht ( PDF, 2.07 MB )

13. August 2020

Goldpreisrückgang: Fundamental gerechtfertigt.

Der Glanz des Goldes hat in den vergangenen Tagen etwas nachgelassen. Vermutlich war der Anstieg auf über 2000 US-Dollar pro Feinunze etwas übertrieben, wenngleich die Goldbullen auf ihre Argumente beharren werden.

Marktbericht ( PDF, 275 kB )

Wir sind für Sie da

Dr. Cyrus de la Rubia

Economics

Telefon: 040 3333-15260
Fax: 040 3333-34339
Zum Kontaktformular