Wir behalten Branchen und Märkte im Blick

Unser Anspruch ist es, unsere Kunden und ihre Herausforderungen besser zu verstehen als andere. Dazu hören wir Ihnen genau zu. Und wir beobachten sehr genau die für Sie relevanten Märkte und Branchentrends – als Bank natürlich mit unverstelltem Blick auf das jeweilige Branchenrisiko. Mit diesem speziellen Know-how können unsere Berater Sie individuell und auf Ihre Bedürfnisse hin beraten und Ihnen auf Augenhöhe begegnen.

Unser Anspruch ist es, innovative in die Zukunft gerichtete Lösungen zu entwickeln und Sie immer wieder mit neuen Ideen zu überraschen. Auch dazu dienen uns die Analysen der globalen Märkte sowie unsere gesammeltes Branchen-Know-how als Grundlage.

In folgenden Branchen kennen wir uns besonders gut aus:

Unser Wochenbarometer

Unser Chefvolkswirt Cyrus de la Rubia gibt Ihnen jeden Donnerstag einen wöchentlichen Überblick über die aktuellen Entwicklungen an den Märkten für Staatsanleihen, Währungen, digitale Währungen wie die Libra und Bitcoin, aber auch Trends, die mit der Blockchain zu tun haben. Besonderen Fokus legen wir auch noch auf die Rohstoffmärkte rund um Öl und Gas.

Dr. Cyrus de la Rubia | Chefvolkswirt

Chefvolkswirt Dr. Cyrus de la Rubia

Aktuelle Branchen-, Makro- und Kapital­marktberichte

8. April 2020

Corona-Bonds sind im Interesse Deutschlands

Mit dem "Nein" zu gemeinsamen Anleihen zur Bekämpfung der wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus erweist sich Deutschland einen Bärendienst.

Marktbericht ( PDF, 286 kB )

2. April 2020

The last man standing

Die Ölpreise sind im freien Fall. Die Ölförderer werden ihr ehemals schwarzes Gold angesichts der Corona-Krise nicht mehr los. Vermutlich kann man sich auf eine längere Periode extrem niedriger Ölpreise einstellen.

Marktbericht ( PDF, 386 kB )

26. März 2020

Corona-Shutdowns: Wie weit sollte man gehen?

Die Politik kann nicht jedes Menschenleben über das Wohl der gesamten Gesellschaft stellen. Sie kann aber auch nicht sehenden Auges in eine Situation laufen, in der im großen Maßstab Menschenleben gefährdet werden und dies vermieden werden kann.

Marktbericht ( PDF, 360 kB )

19. März 2020

Am Puls der Konjunktur der Eurozone

Eine tiefe coronabedingte Rezession erscheint unvermeidlich

Marktbericht ( PDF, 4.21 MB )

19. März 2020

Corona-Krise: Die Modern Monetary Theory könnte helfen

Die EZB hat ein neues massives Ankaufprogramm aufgelegt. Ein wichtiger Schritt. Man müsste jedoch in dieser Notsituation weiter gehen und offensiv in Richtung einer temporären Monetisierung von Staatsschulden gehen, auch bekannt als Modern Monetary Theory.

Marktbericht ( PDF, 340 kB )

12. März 2020

Coronomics

In diesen Tagen wird überdeutlich, wie wichtig ein gutes Gesundheitssystem für eine funktionierende Volkswirtschaft ist. Damit dies so bleibt, muss gehandelt werden, an ganz verschiedenen Fronten.

Marktbericht ( PDF, 411 kB )

5. März 2020

Coronavirus: Kommt die Inflation zurück?

Einige Beobachter sind der Meinung, wir würden durch das Coronavirus einen Angebotsschock wie in den 1970er Jahren und damit einen sprunghaften Anstieg der Inflation erleben. Bislang sieht es nicht danach aus und es gibt einige Gründe, warum das in den nächsten Monaten auch so bleiben wird.

Marktbericht ( PDF, 385 kB )

28. Februar 2020

Gold glänzt so stark wie lange nicht mehr

Goldpreise bei beinahe 1700 $ per Unze haben wir zuletztvor 7 Jahren Anfang 2013 gesehen. Gerade mit dem Ausbruch des Coronavirus wurde das Image als sicherer Hafen noch einmal richtig aufpoliert.

Marktbericht ( PDF, 380 kB )

Wir sind für Sie da

Dr. Cyrus de la Rubia

Economics

Telefon: 040 3333-15260
Fax: 040 3333-34339
Zum Kontaktformular